Kontakt
Fenster schliessen
heizungQ
bäderQ
klimaQ
fliesenQ
elektroQ
smartphoneQ
hausgeräteQ
kuecheQ
bauQ
ausbauQ
dachQ
holzQ
galaQ
garmoeQ

Die Qualitätsoffensive für Ihr neues Bad (Beta)

HANSALANO von HANSA
Elektronik-Armatur für das moderne Privatbad

Technik und Design

Badbesitzer haben hohe Erwartungen an Hygiene, Ästhetik und Funktionalität eines Waschtischs. Ektronisch gesteuerte Armaturen entsprechen diesen Ansprüchen und punkten gegenüber Einhandmischern mit besonderem Komfort.

Perfekt in das gehobene Privatbad lässt sich beispielsweise die neue berührungslos bedienbare Waschtischarmatur HANSALANO aus dem HANSASENSeTION-Programm integrieren.

Bislang hauptsächlich in öffentlichen Sanitärräumen eingesetzt, wünschen sich Kunden zunehmend auch im modernen Privatbad berührungslose Armaturen.

Ihr Vorteil: Sie sorgen für bessere Hygiene, sparsamen Wasserverbrauch und größeren Komfort. Die richtige Empfehlung geben Profis mit den ebenso nutzer-, wie umweltfreundlichen berührungslosen Armaturen des HANSASENSeTION-Programms.

Bestes Beispiel: HANSALANO. Elegant und durch ihre berührungsfreie Handhabung ist die Armatur zugleich hygienisch und komfortabel. Zudem sorgt die elektronische Steuerung dafür, dass die glänzende Chromoberfläche frei von Fingerabdrücken bleibt – das macht den Reinigungsaufwand entsprechend gering.

Um Wasser und Energie zu sparen, lässt sich die gewünschte Temperatur über den seitlichen Mischhebel exakt einstellen. Betrieben wird die HANSALANO über eine 6-V-Lithium-Batterie, optional aber auch mit Netzbetrieb.

Seit 2015 gibt es die Armatur in vier verschiedenen Ausführungen – wahlweise mit Netz- oder Batteriebetrieb sowie jeweils mit und ohne automatische Hygienespülung.

HANSALANO
HANSALANO

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG